Home Depotupdate Depotupdate – August 2020

Depotupdate – August 2020

by Christian

Der August war ruhig. Finanzen liefen so nebenbei. Es ist viel Zeit in die Aquise neuer Immobilien und eine Renovierung in meinem Garten draufgegangen. Daher fällt der Augustbericht zu meinem Depot sicherlich recht kurz aus.

Wie war also der August so finanziell?

Meine Aktienkäufe und Sparpläne

Im August konnte ich wieder 700€ in Aktien und ETFs investieren.

Im Einzelnen durch den Kauf von:

  • 25€ Kraft Heinz Ketchup
  • 25€ BP Aktie
  • 25€ Coca Cola
  • 25€ Proctor & Gamble
  • 25€ Cisco
  • 25€ Chevron
  • 25€ Johnson & Johnson
  • 25€ Realty Income
  • 25€ Altria Group
  • 25€ AT & T
  • 25€ Unilever
  • 35€ MAIN
  • 40€ EPR Properties
  • 25€ Vanguard FTSE High Dividend ETF
  • 25€ JP Morgon ETF Bond
  • 300€ HSBC World ausschüttend

Also ähnlich wie im letzten Monat.

Peer to Peer Kredite

Keine Investitionen, dafür wieder 100€ Auszahlung. Dadurch bin ich jetzt wieder bei knapp über 2000€ und darunter möchte ich mit meinem Mintos* Account auch nicht kommen.

Meine Einnahmen mit Dividenden und Co.

Auch im August lief es ähnlich gut, wie im Juli. Ich konnte das zweite mal in folge über 200€ einnehmen.

Im Einzelnen kamen die Zahlungen von:

  • AT & T: 3,84€
  • HSBC MSCI World: 27,28€
  • Realty Inc.: 2,73€
  • Proctor Gamble: 1,06€
  • MAIN: 0,35€
  • JP Morgon ETF Bond: 1,80€
  • Mintos Auszahlung: 100€

Ausserdem natürlich die Einnahme für die Solaranlage in Höhe von 53€.

Im August landete auch die zweite Einnahme von meinem Rebuy Bücherverkauf auf meinem Konto:

Lies: Depotupdate – Juli 2020

Für 11,30€ habe ich Bücher bei Rebuy verkauft.

Macht gesamt: 201,36€. Also knapp über 200€.

Und sonst so?

Ich wollte immer mal über die Besucherzahlen schreiben. Die sind aber so niedrig, das sich das nicht lohnt 🙁

Ausserdem habe ich Google Werbung akuell komplett vom Blog entfernt. Bisher konnte ich dadurch keine Einnahme verzeichnen und die Werbung nervt mich selber. Also weg damit. Vielleicht kommt die später mal wieder. Ich teste und berichte irgendwann. Auch im Amazonbereich keine Einnahmen. Amazon hat mich schon angeschrieben deswegen. Aber was soll ich da machen 😉

Was mich ausserdem nervt ist das Layout des Blogs an sich. Ich hatte ursprünglich geplant, mit meinen Blogeinnahmen auf das Premium WordPress Theme upzugraden. Aber da es keine Einnahmen gibt ist das noch nicht passiert. Ich möchte aber ausserdem gerne komplett das Theme wechseln. Ich hoffe, das ich das dieses Jahr noch hinbekomme.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Bleibt gesund

Christian

p.s.: Wie immer: Dies ist keine Empfehlung. Bitte nicht nachmachen.

*: Sternchenlinks sind Affilates. Wer über diesen Link geht, unterstützt mich mit Provisionen. Ihr habt dadurch aber keinen Nachteil.

0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

*